Ausprobieren. Entdecken. Weiterentwickeln.

Salem ist mehr als nur Unterricht

Vielfältige Angebote
In der Salemer Internatserziehung und für die Persönlichkeitsentwicklung spielen die Aktivitäten außerhalb des Unterrichts eine wichtige Rolle. So haben die Kinder und Jugendlichen hier einzigartig vielfältige Möglichkeiten, um sich in den unterschiedlichsten Bereichen auszuprobieren, Neigungen sowie Talente zu entdecken und diese stetig weiterzuentwickeln.

Gesangs- und Instrumentalunterricht

Der Unterricht findet in der Regel als Einzelunterricht auf freiwilliger Basis und außerhalb der Schulunterrichtszeiten statt. Er wird von freien Mitarbeitern in den Räumlichkeiten der Schule erteilt und von den Eltern separat bezahlt. Hierbei kann die international anerkannte ABRSM-Prüfung absolviert werden. Salemer Schüler nehmen regelmäßig mit Erfolg am Wettbewerb „Jugend musiziert“ teil und haben hier bereits mehrfach Landes-und Bundespreise gewonnen.

  • Cello
  • Gitarre
  • Gesang
  • Saxophon
  • Schlagzeug
  • Klavier
  • Klarinette
  • Violine
  • Kontrabass
  • Trompete
  • Flöte
Musen

Im Mittelpunkt der Salemer Musen steht die Entfaltung der musikalischen und künstlerischen bzw. kunsthandwerklichen Fähigkeiten der teilnehmenden Schüler. Die Teilnahme ist für die 5. und 6. Klassen verpflichtend.

  • Keramikwerkstatt
  • Theater
  • Zeichnen
  • ggf. Instrumentalunterricht
Impressionen aus dem Bereich der Musen

Unser Angebot nach Jahrgangsstufen im Überblick

Jahrgangsstufen 5 & 6
  • Muse oder ggf. Instrumentalunterricht
  • AG
  • Benoteter Wahlpflichtsportkurs
Jahrgangsstufen 7 & 8
  • Innung
  • AG oder ggf. Instrumentalunterricht
  • Benoteter Wahlpflichtsportkurs
  • Pflichten (z. B. Eindecken im Speisesaal, Hilfe in der Spülküche etc.)
Jahrgangsstufen 9 & 10
  • Dienst
  • Zwei AGs oder ggf. Instrumentalunterricht
  • Benoteter Wahlpflichtsportkurs
Jahrgangsstufen 11 & 12
  • Dienst
  • AG oder ggf. Instrumentalunterricht
  • Benoteter Wahlpflichtsportkurs
Persönlichkeiten bilden.