17.03.2021
Spenden erwünscht: Forschungsschiff Aldebaran mit Salem unterwegs
Für die Projektwoche mit dem schwimmenden Klassenzimmer auf dem Bodensee freuen sich unsere Schüler:innen auf Ihre Unterstützung.

Nachdem die Projektwoche mit dem Medien- und Forschungsschiff Aldebaran im vergangenen Jahr coronabedingt virtuell stattfinden musste, bekommen die Schüler:innen in diesem Jahr voraussichtlich die Möglichkeit, selbst auf dem Bodensee zu forschen. Die Schule Schloss Salem legt bei der Erziehung der Schüler:innen Wert auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Das schwimmende Klassenzimmer erlaubt es den Kindern und Jugendlichen, eigene Forschungsfragen zu entwickeln und diesen mit Hilfe von Wissenschaftler:innen unterschiedlicher Fachbereiche auf den Grund zu gehen. Zudem sensibilisiert das Projekt die Schülerschaft im Bereich Nachhaltigkeit und erlaubt die Untersuchung ökologischer, physikalischer und chemischer Zusammenhänge. 

Fragen zum Projekt beantwortet Nina Peters unter der Telefonnummer + 49 7553 919-305.

Spenden Sie jetzt!

Für die Umsetzung des Projekts freuen sich die Schüler:innen auf Ihre Unterstützung. Die Kosten belaufen sich für die geplanten sieben Tage auf 21.000 Euro. Sie haben verschiedene Spendenmöglichkeiten:

  • Spende für einen Tag: 3.000 Euro
  • Spende einer Projektwoche: 21.000 Euro
  • Einzelspende: Betrag frei wählbar

Spenden Sie bequem über unser Online-Spendenformular!

oder über unser Spendenkonto:

Schule Schloss Salem
Sparkasse Salem-Heiligenberg
IBAN: DE39 6905 1725 0002 0019 07
BIC: SOLADES1SAL

Für Fragen rund um Ihre Spende wenden Sie sich gerne an Janina Tritschler (+49 7553 919-306) oder Gesa Meyer-Wiefhausen (+49 7553 919-371).

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN