20.05.2020
Festschrift zum Jubiläum jetzt erhältlich
24 Autorinnen und Autoren zeichnen die Geschichte der Schule Schloss Salem in einer reich bebilderten Festschrift nach. Ihre Auflage ist limitiert.

100 Jahre nach der Gründung der Schule Schloss Salem durch Prinz Max von Baden und Kurt Hahn erschien im April 2020 eine reich bebilderte Festschrift. Sie versucht nicht, die Geschichte Salems lückenlos darzustellen. Stattdessen nehmen 24 Autorinnen und Autoren eine sagenumwobene Internatsgemeinschaft in den Blick und beleuchten ausgewählte Ereignisse, Entwicklungen und Persönlichkeiten. Gesellschaftliche und pädagogische Herausforderungen sowie konkurrierende Wertevorstellungen werden dabei ebenso eindrücklich deutlich wie Kontinuitäten und Widersprüche bei der Umsetzung sich beständig verändernder Konzepte für den Internats- und Unterrichtsbereich.

Bestellen Sie gerne noch heute ein Exemplar dieser limitierten Qualitätsauflage (fester Einband, 49 Euro zuzüglich Porto). Hierzu haben Sie zwei Möglichkeiten: Entweder per E-Mail unter Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse und der Bestellmenge. Oder aber direkt in der Buchhandlung unter der ISBN 978-3-17-038006-6.

Sandra Meyer

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN