29.01.2020
Der Salemer Debattierclub
​​​​​​​Am 10. Januar 2020 fand im Kapitelsaal der Schule Schloss Salem das Schulfinale für den Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ statt.

Acht Schülerinnen und Schüler hatten sich bereits im Vorfeld gerüstet, um inhaltlich fundiert und leidenschaftlich in den Diskussionen gegeneinander anzutreten.

In zwei Halbfinalen qualifizierten sich vier Schülerinnen und Schüler, um sich im Finale der anspruchsvollen Frage „Sollen Innenstädte für große Geländewagen (SUV) gesperrt werden?“, zu stellen. Mit vielen überzeugenden Argumenten von Pro und Kontra konnte das Publi­kum einer dynamischen Debatte folgen. Bereits rhetorisch versiert und sehr gut vorbereitet lieferten sich die Debattanten einen spannenden Schlagabtausch, der es den Juroren mehr als schwermachte, zwei Sieger zu küren. So werden uns am 30. Januar 2020 beim Regionalwettbewerb in Sigmaringen Hannes Dewender und Franziska Raupp vertreten, sowie Ben Jagasia als talentierter Nachrücker zur Verfügung stehen.

Die anderen Debattanten Hannah, Carolina, Noah, Max und David werden als Schülerjuroren mitwirken und zudem ihre AG-Kolleginnen und -kollegen tatkräftig unter­stützen.

Andrea Walesch, Mentorin 

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN