Ein Hockeyplatz für den Härlen

Die Umbauarbeiten sind in vollem Gange!

Der Campus Härlen bekommt ein Kunstrasenfeld für Hockey, Fußball und andere Sportarten. Dadurch kann der Rasen ganzjährig bespielt werden und muss deutlich weniger bewässert werden als der vorherige Hybrid-Rasen.

Durch ein modernes Kunstrasenfeld können Spiele bis hoch zur 2. Hockey-Bundesliga auf dem Campus Härlen ausgetragen werden und somit auch Gastmannschaften empfangen werden. Die Schule Schloss Salem stärkt damit weiterhin die Kernsportart Hockey.

Der aktuelle Rasen wird abgetragen und ein neues Fundament erstellt. Darauf wird der modernste Kunstrasen der Firma Polytan „Poligras Paris GT zero“ ausgelegt, der für die Olympischen Spiele in Paris 2024 entwickelt wurde. Das Besondere daran: die Bahnen werden in einem aufwendigen Verfahren miteinander und am Bodenuntergrund vernäht statt verklebt.

Für die Umsetzung des neuen Hockeyplatzes sind wir weiterhin auf Spenden angewiesen – unterstützen Sie uns und übernehmen Sie ein oder mehrere „Rasenstücke“ Kunstrasenplatz.

Weitere Informationen in der Projektskizze und dem Spendenformular.

Save-the-Date: Am 17. Mai 2024 wird der neue Hockeyplatz feierlich eröffnet. 

Kontakt
Britta Lebherz | Kommunikation, Fundraising, Stipendien, Geschäftsstellenleitung Friends of Salem

Britta Stocker
Fundraising | Friends of Salem

Tel.: + 49 7553 919 - 288
E-Mail senden

Bautagebuch

Verfolgen Sie unsere Baumaßnahmen

Auf dieser Seite werden die Baumaßnahmen regelmäßig dokumentiert. Wir freuen uns, dass Sie dabei sind! 

Donnerstag, 22. Februar 2024

Der Sportplatz ist fast vollständig vorbereitet, um den Kunstrasen anzubringen. Sobald der Frühling stabileres Wetter bringt, wird die Rasenfläche ausgelegt und die finalen Arbeiten im April abgeschlossen.
Mit der feierlichen Eröffnung am 17. Mai 2024 kann der neue Hockeyplatz dann in den Spielbetrieb starten. Weitere Updates folgen in Kürze.

Mittwoch, 29. November 2023

Die Pfosten für den Ballfang werden gesetzt. 

Mittwoch, 22. November 2023

Die letzten Meter und dann ist die Asphalt-Schicht fertig. 

Dienstag, 21. November 2023

Der halbe Platz ist asphaltiert.

Montag, 20. November 2023

Die Firma Polytan ist gekommen und trägt die wasserdurchlässige Asphalt-Schicht auf.

Donnerstag, 02. November 2023

Seit heute fährt eine Lasergesteuerte Maschine und planiert den Platz auf das richtige Niveau. Die zweite Schicht Kies wird eingebaut und die Klemmstein an der Ost und Nordseite sind einbetoniert 

Freitag, 27. Oktober 2023

Die erste Schicht Kies ist eingebaut, die zweite teilweise, die Ränder sind vorbereitet. Nun werden die Klemmsteine gesetzt, an denen später der Kunstrasen befestigt wird.

Donnerstag, 19. Oktober 2023

Die erste Schicht Kies wird eingebaut. 

Mittwoch, 18. Oktober 2023

Die ersten LKWs mit Kies treffen auf dem Härlen ein. 

Dienstag, 17. Oktober 2023

In den vergangenen Tagen wurden Rohre, Pflastersteine und weitere Materialien angeliefert. Aktuell werden Schächte versetzt, Leitungen und Leerrohre verlegt und das Fundament betoniert.

Freitag, 06. Oktober 2023

In den vergangenen Tagen hat unser Ingenieurbüro einen Bodendruckversuch durchgeführt. Damit wird geprüft, ob der Untergrund die bestmögliche Tragfähigkeit für den neuen Kunstrasen bietet. Nun wurden Kiesflächen aufgeschüttet und der Test an drei noch nicht ganz optimalen Stellen wiederholt. Parallel zum neuen Kunstrasenfeld werden rechts und links Pflasterstreifen angelegt, in denen alle Leitungen verlaufen. Dazu werden derzeit die Schächte versetzt, damit künftig keine Schächte und Leitungen unter dem neuen Kunstrasenfeld liegen.

Freitag, 29. September 2023

Der ganze Sand ist entfernt – die erste Etappe im Umbau ist geschafft. 

Dienstag, 26. September 2023

Auf der Baustelle geht es weiter, der Sand wird abgetragen. Wenn alles nach Plan läuft, ist der Sand bis morgen vollständig entfernt.

Freitag, 22. September 2023

Der Sand wurde weitgehend entfernt. 

Donnerstag, 21. September 2023

Die letzte Sandschicht wird abgetragen. Der darunterliegende Kies ist bereits zu Teilen sichtbar.

Mittwoch, 20. September 2023

Die Siebanlage ist in Betrieb und siebt die Grasfasern aus dem Quarzsand. 

Dienstag, 19. September 2023

Heute wurde die Siebanlage angeliefert. Diese wird in Kürze in Betrieb genommen.

Freitag, 15. September 2023

Jetzt beginnt das Abtragen der zweiten Schicht mit den Kunststoff-Fasern (Grasmaster). Mit einer Siebanlage werden die Fasern vom Quarzsand getrennt. Zuletzt wird dann der gelbe Quarzsand heraus gebaggert.

Donnerstag, 14. September 2023

Die erste Schicht ist nun vollständig abgetragen. 

Mittwoch, 13. September 2023

Die erste Schicht vom alten Hybrid-Rasen ist nun fast vollständig abgetragen. 

Dienstag, 12. September 2023

Die Grasnarbe wird abgezogen und entsorgt. Jetzt sieht es schon richtig nach Baustelle aus.

Montag, 11. September 2023

Der Rückbau des Sportplatzes beginnt. Die alte Rasenfläche wird von einem Bauunternehmen abgetragen. Bei bestem Sommerwetter starten wir in die spannende Umbauphase.

Große Gerätschaften rücken an.