Weit mehr als nur ein Schulabschluss

Das Salemer Abitur

Natürlich spielen auch in der Schule Schloss Salem die Noten eine entscheidende Rolle. Genauso wichtig ist für uns jedoch, dass jeder unserer Schüler:innen nicht nur fachlich-methodische, sondern auch persönliche und vor allem soziale Kompetenzen erwirbt.

Pflichtbereich

Pflichtbereich

Der Pflichtbereich umfasst Kurse, die i.d.R. durchgängig über vier Semester hinweg belegt werden:

  • Unterricht in drei Leistungsfächern (erhöhtes Anforderungsniveau, fünf Wochenstunden und zwei Klausuren pro Semester)
    • Zwei der drei Leistungsfächer sind die Fächer Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache (spätestens ab Klasse 8 begonnen) oder eine Naturwissenschaft
    • Das dritte Leistungsfach ist frei wählbar
  • Unterricht in mindestens sieben Basisfächern (grundlegendes Anforderungsniveau, zwei- oder drei Wochenstunden und eine Klausur pro Semester)

Basisfächer, sofern nicht als Leistungsfach belegt: Deutsch, Mathematik, eine Fremdsprache, eine Naturwissenschaft, eine weitere Fremdsprache oder eine weitere Naturwissenschaft, Geschichte, Geographie und Gemeinschafskunde, Religion oder Ethik, Bildende Kunst oder Musik und Sport

Wahlbereich

Der Wahlbereich umfasst Kurse, die i.d.R. über zwei Semester hinweg belegt werden:

Seminarkurs (im 1. und 2. Semester)

  • Angebot von unterschiedlichen Oberthemen
  • Unter bestimmten Voraussetzungen kann der Seminarkurs als mündliches Prüfungsfach eingesetzt werden.

Wahlkurse 
Auswahl aus dem jeweils aktuellen Angebot, welches beispielsweise die Fächer Literatur, Rhetorik, Psychologie, Philosophie, Darstellende Geometrie und Informatik umfasst.

Abiturprüfung

Die Abiturprüfung besteht insgesamt aus fünf Prüfungsfächern (einem schriftlichen und einem mündlichen Prüfungsteil):

Schriftliche Abiturprüfung

Die drei schriftlichen Prüfungsfächer sind durch die Wahl der drei Leistungsfächer festgelegt.

Mündliche Abiturprüfung

Die zwei mündlichen Prüfungsfächer werden nach bestimmten Kriterien aus dem Pool der Basisfächer ausgewählt.

Bei der Wahl der Prüfungsfächer ist zu beachten, dass …

  • in der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung insgesamt alle drei Anforderungsfelder abgedeckt sein müssen.
  • Deutsch und Mathematik entweder als schriftliches oder mündliches Prüfungsfach gewählt werden müssen

Weitere Informationen zur allgemeinen Hochschulreife in Baden-Württemberg finden Sie unter folgenden Links:

Abitur und Oberstufe

Broschüren

Leitfaden für die gymnasiale Oberstufe

  

Salemer Abiturergebnisse
Schuljahr 2020 | 2021

Zum Abitur zugelassene SuS:   72
Absolventen mit erworb. Hochschulreife:   67

Durchschnittsnote: 2,09
Anzahl der SuS mit einer 1 vor dem Komma: 29
Durchschnittsnote allg.bild. Gymn in BW:  TBA
Außerordentliche Leistungen: 4x Note 1,0

Schuljahr 2019 | 2020

Zum Abitur zugelassene SuS:   71
Absolventen mit erworb. Hochschulreife:   71

Durchschnittsnote: 2,21
Anzahl der SuS mit einer 1 vor dem Komma: 23
Durchschnittsnote allg.bild. Gymn in BW:  2,31
Außerordentliche Leistungen: 1x 895 von 900 Punkten, 2x Note 1,0

Schuljahr 2018 | 2019

Zum Abitur zugelassene SuS:   82
Absolventen mit erworb. Hochschulreife:   81

Durchschnittsnote: 2,43
Anzahl der SuS mit einer 1 vor dem Komma: 20
Durchschnittsnote allg.bild. Gymn in BW:  2,36

  
 

Unser akademisches Profil
In Salem gibt es...

Semester statt Schuljahre
Die Jahrgangsstufen im Salemer College sind unterteilt in vier unabhängig voneinander bewertete Semester (11.1, 11.2, 12.1 und 12.2).

Kurse statt Klassen
Im Rahmen des Kurssystems erhält jede:r Schüler:in einen individuellen Stundenplan.

Notenpunkte statt klassischer Schulzensuren
Die Bewertungsskala reicht von 0 bis 15 Notenpunkten.