Bodensee, Alpen, Schweiz & Österreich…
Das Wochenendprogramm der Salem Summer School

Am Wochenende zur „Halbzeit“ der Salem Summer School erweitern wir unseren Radius. Für den Samstag können die Teilnehmer eine unserer abwechslungsreichen Tagesexkursionen wählen: Klettern im Naturkletterwald, Bergwandern in den Allgäuer Alpen, eine Fahrradtour am Ufer des Bodensees, ein Ausflug ins Technorama nach Winterthur oder ein Städtetrip mit Bootsüberfahrt nach Konstanz. Aber auch ein wassersportlicher Tag mit Segeln, Kanufahren und Schwimmen am und im Bodensee ist möglich – auf jeden Fall ist für jeden etwas Passendes dabei!

 
 

Abends erwartet uns ein bereits legendäres Highlight der Salem Summer School: die Party im Clubhaus! Das Motto verraten wir jetzt noch nicht, nur so viel: Kreativität wird gefragt sein!

 

Am Sonntag geht es dann etwas ruhiger zu: Ausschlafen, Brunch und ein Orientierungslauf rund um das Schlossgelände sowie die anliegenden Ortschaften runden das Programm ab. So bleibt noch Zeit für ein Bad im nahegelegenen Schlosssee und ein entspanntes Beisammensein in der Gemeinschaft.

 

Gemütlich klingt das Wochenende am gemeinsamen Lagerfeuer mit Stockbrotgrillen aus. Hierbei werden die Erlebnisse der beiden Tage natürlich mit den neu gewonnenen Freunden geteilt.

 
Freiheit fühlen.
Teamgeist wecken.