Erholsame Abwechslung.
Das Wochenendprogramm.

Am Wochenende setzen die Lern- und Praxisgruppen aus. Dafür wird in den zwei Tagen gemeinsam mit der ganzen Gruppe die nähere Umgebung des Bodensees erkundet.

 

Samstag: Auf zum Affenberg!

 

Am Samstag geht es nach dem Frühstück mit dem Bus zum beliebten Salemer Affenberg. Die Hauptattraktion sind hier – neben diversen anderen Tierarten – die Berberaffen: Diese haben hier freien Auslauf und fressen den Kindern im wahrsten Sinne des Wortes aus der Hand. Wenn das Wetter mitmacht, steht am Nachmittag noch ein Besuch in einem Bodensee-Strandbad auf dem Programm. Der Tag endet nach dem gemeinsamen Abendessen mit einer Filmvorführung.

 

Sonntag: Start frei zur Schloss-Rallye!

 

Am Sonntag stehen das Schloss Salem und seine nähere Umgebung im Mittelpunkt. Gestärkt durch einen reichhaltigen Brunch treten die Mentorate in einer bunten Rallye rund um das Schloss gegeneinander an. So können die Kinder – gemeinsam mit ihren neuen Freunden – das Internat auf spaßig-spielerische Art erkunden und entdecken. Abgerundet wird der Tag mit einem gemeinsamen Grillabend im Junibaugarten.

 
Freiheit fühlen.
Teamgeist entwickeln.