Einzigartig anschaulich:
Model United Nations (MUN)

Seit vielen Jahren bietet Salem seinen Schülern eine einzigartige Veranstaltung: die Model United Nations-Konferenz.

 

Vorbereitung & Arbeitsweise


Die Schüler lernen zunächst spielerisch das komplexe Handeln der Vereinten Nationen kennen und verstehen. Jede Schule vertritt ein UN-Mitgliedsland oder eine UN-Organisation.

Um die Arbeitsweise und Struktur der UN mit ihren vielfältig verzweigten Organisationen zu verstehen, wird das hoch formalisierte diplomatische Prozedere und Vokabular erarbeitet und in Rollenspielen eingeübt. Auch das Verfassen von Resolutionen wird erlernt.

 

Geschichte, Kultur, Religion, Wirtschaft, politisches System und außenpolitische Orientierung: In Gruppenarbeit recherchieren und analysieren die Schüler selbständig Informationen über das von ihnen zu vertretende Land. Quellen sind die jeweiligen Botschaften, das Internet und die Weltpresse, in der die Schüler zur Vorbereitung das politische Tagesgeschehen aufmerksam verfolgen.

 
 

Reise & Konferenz


Die MUN-Konferenz findet jedes Jahr im Januar statt. Sie wird in Den Haag abgehalten und dauert eine Woche. Dieses Angebot ist in erster Linie für die Oberstufe gedacht. Die Schüler der Mittelstufe nehmen an einer Konferenz in Genua teil.

Unter Berücksichtigung der tatsächlichen UN-Resolutionen werden im Rahmen der Konferenz in Den Haag die Themen der MUN-Agenda aus der Perspektive des zu vertretenden Landes bearbeitet, in Kommissions- und Plenarsitzungen beraten und schließlich zur Abstimmung gebracht. Die Konferenzsprache ist Englisch.

 
students seeking to become
active global citizens