Die Wahrheit ist irgendwo da draußen…
Outdoor Education

Das Curriculum der Erlebnispädagogik an der Schule Schloss Salem wird bis heute inspiriert von den erlebnispädagogischen Grundgedanken des Schulgründers Kurt Hahn. Erklärtes Ziel ist es, dass jeder Schüler im Verlauf seiner Salemer Schulzeit an verschiedenen Outdoor Education-Veranstaltungen teilnimmt.

 

Die Fachschaft
Outdoor Education

 
 
 
 

So finden in der Unterstufe beispielsweise an verschiedenen Stützpunkten die Outdoor-Wochen mit dem Schwerpunkt Integration statt.

 

In der Mittelstufe gehen alle Schüler der Klasse 9 auf die traditionellen Outward Bound-Expedition, ein Herzstück der Salemer Erziehung. Hierbei durchqueren sie in 11 Tagen eine Landschaft in freier Wildnis.

 

Individuelle Schwerpunkte setzen die Schüler der Oberstufe u. a. im Rahmen des Outdoor Weekends. Um den Duke of Edinburgh’s Award des internationalen Jugendprogramms zu erlangen, können Outdoor-Expeditionen absolviert werden.

Die Fachschaft Outdoor Education besteht aus fachlich besonders qualifizierten Mitarbeitern. Diese sorgen für die inhaltliche Gestaltung der Erlebnispädagogik sowie für einen angemessenen sicherheitstechnischen Rahmen.

 
 
 
 
Besuchen Sie auch unseren YouTube-Kanal
 
Downloads
There is more in you
than you think!