Laufbahnberatung –
wir helfen die Weichen richtig zu stellen.

Zwei erfahrene Laufbahnberater, Dr. Günter Klause und Dr. David Mathieson, beraten die Schüler der Schule Schloss Salem im Hinblick auf ihren künftigen Werdegang. Zudem stehen mit dem Salemer Netzwerk auch Lehrer, Eltern, Altschüler und Fachleute mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die Laufbahnberatung setzt in der 9. Klasse ein und verfolgt ein klar definiertes Ziel: Jeder Einzelne soll dazu befähigt werden, im Bewusstsein seiner individuellen Interessen und Fähigkeiten eine erfolgversprechende Entscheidung für seine Zukunft zu treffen. Die Schülerinnen und Schüler werden über drei Ebenen hinweg kontinuierlich auf ihren Weg nach dem Schulabschluss vorbereitet:

 

  • Beratung: Individuelle Gespräche und Unterstützung beim Bewerbungsverfahren
  • Selbsterkundung: Anregung zur persönlichen Reflexion über Stärken, Schwächen, Interessen, Werte und Ziele
  • Information: Workshops, Seminare, Vorbereitung und Durchführung von PSAT- und SAT-Tests
 
 
Beratung, Selbsterkundung & Information
Beratung Selbsterkundung Information
Klasse 9 Erarbeitung einer Zukunftsperspektive auf Basis einer Interessen- und Fähigkeitsanalyse Unterrichtsmodule des Fächerverbundes Geschichte, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde (GWG) Workshop der Laufbahnberater; Vortrag in den Internationalen Klassen: „Die Bewerbung für britische und amerikanische Hochschulen“
Klasse 10 Mithilfe bei der persönlichen Evaluation des Betriebspraktikums; Einzelsprechstunden: Beratung zur Fächerwahl in der Kursstufe; Ausbildungsbotschafter Unterrichtsmodule des Fächerverbundes Geschichte, Wirtschaft, Gemeinschaftskunde (GWG); Dreiwöchiges Betriebspraktikum; Testverfahren geva-Test; Durchführung des PSAT Praktikumsberichte und Abschlusspräsentationen der Betriebspraktika; Informationen zum Ausbildungssystem in Deutschland; Informationen zu den standardisierten Tests PSAT und SAT
Klasse 11 / 12 Regelmäßige Sprechstunden während des Schuljahres; Hilfe bei der Fokussierung auf einen Studiengang bzw. eine Ausbildung und auf die entsprechend geeigneten Hochschulen; Hilfestellung bei den Bewerbungsverfahren an in- und ausländischen Hochschulen Zweitägiges Seminar zur Entscheidungs- und Zielfindung (BEST) des Landes Baden-Württemberg; Bedarfsorientierte Testverfahren (z. B. geva-Test, Insights-Analyse, Explorix u. a.) Einführungsveranstaltung zur Erläuterung des Hochschulwesens und der Bewerbungsmodalitäten in Deutschland, Großbritannien und den USA; Career Information Day; Präsentationen privater und staatlicher Hochschulen; Studienbotschafter
 
 

Klasse 9 – Evaluation der eigenen Interessen, Fähigkeiten und Ziele

In den deutschen und internationalen Klassen der Jahrgangsstufe 9 führen die beiden Laufbahnberater einen schulinternen Workshop durch. Hierbei werden sich die Schüler ihrer Fähigkeiten, Interessen und Ziele bewusst. Diese Selbsterkundung ist eine wichtige Voraussetzung für die Auswahl der richtigen, d. h. dem persönlichen Profil entsprechenden Ämter und Funktionen im Internat. Der GWG-Unterricht wiederum führt die Schüler an verschiedene Berufsfelder heran.

Klassen 9 bis 12 – Tests und Bewerbungen

PSAT-Test
Standardisierter amerikanischer Test, der die Ausprägung der akademischen Fähigkeiten in den Bereichen Critical Reading, Mathematics und Writing Skills misst. Der Test dient den Schülern der internationalen Klassen als Bestandsaufnahme ihrer Leistungen und als Vorbereitung auf den SAT-Test.

 

SAT-Test
Die Teilnahme am SAT Reasoning-Test ist Voraussetzung für die Bewerbung an einer amerikanischen Universität.

 

Test DaF
Im Rahmen der „German“ -Kurse wird im IB auch auf den zentralen und für alle Hochschulen des Landes relevanten Deutschtest vorbereitet.

 

Bewerbung und Zulassung an Universitäten
Wir unterstützen unsere Schüler auch bei der Bewerbung um Studienplätze, die – insbesondere im Ausland – über zum Teil sehr komplexe und anspruchsvolle Verfahren vergeben werden.

Klasse 10 – Betriebspraktikum

Seit 1984 ist für alle Schüler der 10. Klassen ein dreiwöchiges Betriebspraktikum obligatorisch. Zu diesem Projekt gehören neben der praktischen Tätigkeit auch die intensive Vor- und Nachbereitung in den Fächern Deutsch und Gemeinschaftskunde sowie eine Präsentation.

Klassen 11 / 12 – Entscheidungshilfe und Information

BEST
Entscheidungs- und Zielfindungstraining hinsichtlich der Berufs- und Studienwahl

 

Career Information Day
An diesem Tag haben die Schüler Gelegenheit, sich detailliert über ausgewählte Berufe zu informieren. Unter Mitwirkung von Eltern und Altsalemern kann hier jeder herausfinden, inwieweit seine Vorstellungen mit der beruflichen Realität übereinstimmen.


Informationen über die europäische Hochschullandschaft
Hier erhalten die Schüler allgemeine Informationen, flankiert durch Präsentationen nationaler und internationaler Universitäten an der Schule Schloss Salem.

 
Downloads
Ansprechpartner

Dr. Günther Klause

Laufbahnberatung

Tel.: +49 7553 919-630


Dr. David Mathieson

Laufbahnberatung

Tel.: +49 7553 919-640


Ideas start here