03.12.2019
Wirtschaftskurs Exkursion
Der Wirtschaftskurs des Jahrgangs 2 fuhr am Mittwoch, 20. November 2019 mit Herrn Balzer auf eine Exkursion nach Stuttgart zur Außenstelle der Deutschen Bundesbank.

Der Bus startete bereits um 7 Uhr morgens mit dem Ziel der Hauptgeschäftsstelle in der Nähe des Schlossplatzes. Dort wurden wir herzlich von Frau Monika Maier empfangen, die uns im Verlaufe des Vormittags begleitete. Wir befassten uns dort vor allem mit der Europäischen Zentralbank (EZB), ihrer Entstehung, Aufgabe und allgemeinen Struktur und Wirkungsweise in der Bankenlandschaft, sowie mit der Deutschen Bundesbank und der Funktion der Außenstelle in Stuttgart. Weiter ging es mit dem Eurosystem und den verschiedenen EZB-Maßnahmen, die aktiv in der EU eingesetzt werden.

Zum Abschluss durften wir noch ein Rollenspiel durchführen, bei dem unser Kurs in verschiedene Gruppen aufgeteilt und innerhalb der Gruppen eine Sitzung des EZB-Rats simuliert wurde. So mussten wir anhand von Textquellen und Statistiken die wirtschaftliche Lage der EU und der Euroländer analysieren und eine Entscheidung über die Zukunft des Leitzinses der EZB machen.

Dabei waren sich die Gruppen nicht immer einig, was die Auswirkungen ihrer Entscheidungen betreffen und wie sie entscheiden sollen, um für ein stabiles Preisniveau zu sorgen.

Gegen Mittag hatten wir dann noch etwas Zeit in der Innenstadt, bis wir mit dem Bus zurückfuhren.

So ging ein vielseitiger Tag schnell vorbei, bis zur Ankunft in Salem.

Felix Schauer

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Erfahren Sie mehr
Ablehnen Cookies zulassen