19.10.2020
Über Stärken, Erfolg und Ziele im Leben
Bei einem zweitägigen Workshop setzte sich Jahrgang 9 mit den eigenen Interessen auseinander und lernte sich über Teamspiele besser kennen.

Ich war neugierig: Was ist eigentlich eine Stärkenanalyse, die uns an zwei Tagen im September 2020 erwartete? Ich wollte wissen, worin ich gut bin und ob ich mit diesem Wissen meinen Berufswunsch etwas konkreter fassen können würde. Geleitet wurde der Workshop von Dr. Günter Klause, Laufbahnberater der Schule Schloss Salem, und dem selbstständigen Laufbahncoach Tim Seefeld.

Bei der Stärkenanalyse geht es darum, die eigenen Fähigkeiten zu erkennen, sie gezielt einzusetzen oder aus ihnen zu lernen. Die Frage ist: Wo kann anderen Menschen geholfen werden und wo können andere Menschen dir weiterhelfen? Am ersten Tag befassten wir uns mit unseren Erwartungen an unser Leben und fragten uns, welche Erlebnisse, Bücher, Filme oder Personen uns zu den Menschen gemacht haben, die wir heute sind. Welche wichtigen Werte wir vertreten und was man braucht, um Erfolg zu haben. Aber was bedeutet Erfolg eigentlich für jeden von uns? 

Am zweiten Tag konzentrierten wir uns auf unsere Stärken und Interessen und fragten uns, wie wir diese anwenden können. Außerdem überlegten wir uns, wo wir in 10 oder 20 Jahren stehen möchten. Dabei kamen auch praktische Übungen nicht zu kurz. Die Spiele waren nur im Team zu bewältigen. Sie sollten uns zeigen, dass jeder gebraucht wird – und welch unterschiedliche Charaktere dafür nötig sind. 

Ich denke, wir alle haben einiges über uns selbst gelernt. Bei mir persönlich konkretisierte sich kein bestimmter Berufswunsch, doch über einen Test stellte sich heraus, dass ich etwas mit Menschen machen oder im Bereich Management tätig werden könnte. Außerdem habe ich herausgefunden, dass ich niemals Ärztin werde. 

Fee Schreiter, 9D1

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN