12.05.2021
Salem erleben: Erfolgreicher virtueller Tag der offenen Tür
von Sabrina Müller, Abteilung Marketing
Über 200 Interessierte aus aller Welt nahmen die digitale Präsentation der Schule Schloss Salem gern an.

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen, so auch in der Schule Schloss Salem. Da ein persönlicher Besuch unserer Schule derzeit schwierig ist, wir interessierten Eltern und Schüler:innen jedoch einen Einblick geben wollten, brachten wir die Schule zu ihnen nach Hause: Am 17. April 2021 fand der erste digitale Tag der offenen Tür statt. In Online-Präsentationen und Live-Chats zeigten unsere Schüler:innen und Pädagog:innen an diesem Tag, was Salem ausmacht. Sie präsentierten unsere Schule im Livestream und gaben Einblicke in das Leben und Lernen im Internat. In Live-Chats beantworteten sie die vielfältigen Fragen der Teilnehmenden.

Ein besonderer Höhepunkt war eine Filmpremiere. Interessierte konnten sich im Internet einen Flug mit der Drohne durch unser Internatsgymnasium anschauen. So erhielten sie einen ganz besonderen Einblick in das geschichtsträchtige Schloss und in die von uns genutzten Gebäude. Neugierig? Kein Problem – den Film können Sie jederzeit hier anschauen.

Mit über 200 Anmeldungen für den digitalen Tag der offenen Tür konnten wir ein breites Publikum ansprechen. Ein Drittel der Teilnehmer:innen kam sogar aus dem nicht-deutschsprachigen Ausland, zwei Drittel schalteten sich aus Deutschland zu. Ein besonderer Dank gilt allen Mitarbeiter:innen, die zum Gelingen dieses Tages beitrugen. Doch besonders stolz sind wir auf unsere Schüler:innen. Sie zeigten wieder einmal, dass sie die ihnen anvertraute Verantwortung souverän übernehmen.

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN