07.02.2020
Musikwettbewerb der Henning-Winter-Stiftung – Salem macht Musik
Zwei Tage lang spielten Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen ihre eingeübten Stücke vor. Höhepunkt des Musikwettbewerbs war das Preisträgerkonzert am Sonntagabend.

Musik verbindet: Dies erfuhren wir während des 9. Salemer Musikwettbewerbs der Henning-Winter-Stiftung am 18./19. Januar 2020. Wir erlebten ein Wochenende voll bewegender, virtuoser und einfühlsamer Auftritte. Von klassischen Stücken über ein Werk für traditionelles Instrumentarium bis zur Eigenkomposition war alles dabei. Am ersten Tag starteten die Jüngsten mit ihren seit Monaten einstudierten Stücken. Für viele war es der erste Wettbewerb, doch sie meisterten ihren Auftritt grandios. Anschließend spielten die älteren Jahrgänge, die Beiträge wurden anspruchsvoller. Nach dreieinhalb Stunden musste die Jury (bestehend aus den Lehrern Claudia Nyč, Thomas Braun und Albert Franz) entscheiden, wer am kommenden Tag beim Preisträgerkonzert spielen durfte. Bei diesem Konzert war eine abwechslungsreiche Mischung aus allen Kategorien und Altersgruppen zu hören. Die zahlreichen Gäste aus der Schule und aus Überlingen unterstützen die Auftretenden mit kräftigem Beifall. Besonders freuten wir uns über den Besuch des Ehepaars Winter, das den Wettbewerb durch seine Stiftung ermöglicht.

Dank an die Instrumentallehrer

Natürlich wäre all dies nicht ohne die unermüdliche Arbeit von Susanne Sigg und den anderen Instrumentallehrern möglich, die die Stücke mit uns wochenlang erarbeiteten. Als Kapitänin des Musikdienstes war es mir eine Herzensangelegenheit, den Wettbewerb auf die Beine zu stellen. An diesen Tagen wird man daran erinnert, welch großen musikalischen Gehalt die Schule bietet. Die strahlenden Augen nach dem Juryvorspiel und dem Preisträgerkonzert, der Stolz der Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie der Eltern zeigte, dass der Wettbewerb wieder einmal geglückt war.

Sophia Skrdlant, Abi2

Zurück
Persönlichkeiten bilden.
Diese Webseite nutzt Cookies, um sicherzustellen, dass Sie bei der Nutzung die bestmögliche Erfahrung machen. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen AKZEPTIEREN