02/04/2021
Altsalemer Vereinigung mit neuer Redaktion
von Marc Zirlewagen, Susanne Dedecke, Kira Grisch und Nils Grimm
Professionalisierung des Dialogs: Vier Journalisten aus zwei Salemer Generationen berichten ab sofort über Themen für ehemalige Schülerinnen und Schüler der Schule Schloss Salem.

Das kontinuierliche Übermitteln verlässlicher Informationen und Nachrichten ist wichtig für den Zusammenhalt und den Erfolg von Organisationen. Das gilt besonders für einen Zusammenschluss von Menschen in aller Welt wie den der Altsalemer Vereinigung (ASV). Mit der Konstituierung einer eigenen Redaktion Anfang 2021 stellt sich die Kommunikation der ASV nun breiter auf. Das Team besteht aus Marc Zirlewagen, Susanne Dedecke, Kira Grisch und Nils Grimm und setzt sich aus zwei Salemer Generationen zusammen. Sie ergänzen sich in ihren vielfältigen Erfahrungen und journalistischen sowie redaktionellen Kenntnissen und können sich gegenseitig vertreten.

Diese Professionalisierung des ASV-Medienangebots zielt zunächst auf die Fortführung der Altsalemer Mitteilungen ab, die an alle ASV-Mitglieder verschickt werden. Die nächste Ausgabe soll noch vor der kommenden (virtuellen) Mitgliederversammlung erscheinen. Eine Überarbeitung hin zu einem modernen Magazin ist im Gespräch. Auch in den bereits laufenden Relaunch der Internetseite und die mögliche Entwicklung einer Mobile App für digitale Endgeräte bringt sich die Redaktion ein. Ihr Ziel ist es, das ASV-Präsidium bei der Vermittlung von Inhalten in Wort und Bild zu unterstützen und das Miteinander der 3.900 Mitglieder zu fördern, indem diese sich über verschiedene Kanäle austauschen können. Die neue Redaktion steuert außerdem die externen Dienstleister, welche die Internetseite sowie die Gestaltung und den Druck der Mitteilungen betreuen. Neben dem Verfassen eigener Texte gilt es für die Redaktion auch, Fachleute aus den Reihen der ASV zu Beiträgen über Salemer Themen der Geschichte, Gegenwart und Zukunft zu motivieren. Themenvorschlägen steht das Team offen gegenüber. Gerne tritt es auch in einen Dialog über die Erwartungen der ASV-Mitglieder ein. Kontakt per E-Mail: redaktion@altsalemer.de

Marc Zirlewagen, Susanne Dedecke, Kira Grisch und Nils Grimm 

Zurück