Leben & Lehren in einer der schönsten Regionen Europas.
Die Schule Schloss Salem als Arbeitgeber.

Das Traditionsunternehmen Schule Schloss Salem wurde im Jahr 1920 gegründet und beschäftigt heute rund 280 Mitarbeiter. Die eine Hälfte davon sind Pädagogen, die andere ist in den Bereichen Hauswirtschaft, Technik und Verwaltung tätig. Die erzieherische Arbeit betrachten wir hierbei als gemeinsame Aufgabe für alle – ob Lehrerin, Koch oder Reinigungskraft.

 

Die reizvolle Lage im Vier-Länder-Eck am Bodensee und die Internationalität machen Salem zu einem einzigartig attraktiven Arbeitsplatz für alle, die Engagement mitbringen und gerne mit jungen Menschen zusammen sind.

 

Was erwartet eine Lehrkraft an der Schule Schloss Salem?

Salem ist eine internationale Lebens- und Lerngemeinschaft, die auf dem Fundament einer weltoffenen, ganzheitlichen Erziehung ruht. Die Einstellung von Lehrkräften mit Gymnasialbefähigung ist die Regel, allerdings werden in Salem auch andere Berufe dem pädagogischen Bereich zugerechnet, wie z. B. Hausdame, Bibliothekarin oder Krankenschwester. Darüber hinaus stellt Salem Assistentinnen und Assistenten ein, die hier für ein halbes Jahr Erfahrungen in Schule und Internat sammeln können.

 

Lehrkräfte beginnen in der Regel als interne Mitarbeiter, d. h. sie betreuen einen Internatsflügel und haben zugleich einen Lehrauftrag. Die Internatswohnungen werden zu günstigen Konditionen vermietet, Umzugskosten werden erstattet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung des Internats- und Schullebens und zur Mitwirkung in der Schulentwicklung. Darüber hinaus eröffnen professionelle Personalführung, Evaluation und Fortbildungsangebote vielfältige Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung.

 

Lehrkräfte in Salem haben die Möglichkeit der Verbeamtung. Auch die Beurlaubung entsprechend derjenigen von Beamten aus dem Staatsdienst ist hier gängige Praxis. Die Besoldung erfolgt in Anlehnung an den TV-L mit Sonderzahlungen für die internatliche Betreuung.
 
Weiterführende Informationen:


Der Leiter der Schule Schloss Salem, Bernd Westermeyer, beschreibt in "Pädagogische Führung. Zeitschrift für Schulleitung und Schulberatung" (PädF 6/2013, S. 225-227) Lehrerethos und -professionalität am Beispiel der Salemer Pädagogen.

 
 

Offene Stellen im pädagogischen Bereich

Lehrerin als Mentorin (Internatsbetreuung) mit Lehrbefähigung in Französisch und Gemeinschaftskunde und/oder Ethik (Sekundarstufe I/II oder vergleichbarem internationalem Abschluss)

Wir suchen eine 

 

Lehrerin als Mentorin (Internatsbetreuerin) mit Lehrbefähigung in Französich, Gemeinschafskunde und/oder Ethik (Sekundarstufe I/II oder vergleichbarem internationalen Abschluss) für die Betreuung unserer Schüler in Internat und Unterricht.

 

Sie unterrichten im Abitursystem und betreuen im Internat eine Wohngruppe von Mädchen der Mittelstufe.

 

Sie verfügen über

  • das 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder einen vergleichbaren internationalen akademischen Ausbildungsgrad,
  • Erfahrung in der Begleitung junger Menschen auf ihrem Weg zu einer kritisch denkenden Persönlichkeit,
  • die Bereitschaft reformpädagogische Ideen im internatlichen und schulischen Alltag umzusetzen,
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturen im Bewusstsein der eigenen Vorbildfunktion,
  • (möglicherweise) die Fähigkeit zum Unterricht in englischsprachigen Gruppen in unserem internationalen Zweig, speziell im IB Diploma Programme.

 

 Salem bietet Ihnen

  • eine internationale Lebens- und Lerngemeinschaft, die auf den Fundamenten einer weltoffenen und ganzheitlichen Erziehung ruht,
  • vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung des Schul- und Internatslebens und zur aktiven Mitwirkung in der Schulentwicklung, professionelle persönliche Weiterentwicklung, Evaluation und Fortbildungschancen,
  • eine Besoldung in Anlehnung an den TV-L mit Sonderzahlungen für die internatliche Betreuung, bei entsprechenden Qualifikationen ist eine Verbeamtung durch das Land Baden-Württemberg möglich,
  • Erstattung der Umzugskosten,
  • eine Internatswohnung zu günstigen Konditionen.


 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Salem International College 

Natalie Lander

Kennziffer HD151026W

Kurt-Hahn-Straße 1 

88662 Überlingen 

 

oder per Email an: recruitment@remove-this.schule-schloss-salem.de

 

Sie können sich auch online über unser Bewerbungsformular bewerben.

Lehrerinnen/Lehrer mit Lehrbefähigung in beliebiger Fächerkombination für die Sekundarstufe I/II (ab 01. September 2018)

Für das Schuljahr 2017/18 benötigen wir keine weiteren Lehrkräfte.

 

Gerne können Sie sich frühzeitig mit allen Fächerkombinationen initiativ für das Schuljahr 18/19 bewerben. Voraussetzung ist das 2. Staatsexamen oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss."

 

Initiativbewerbung für

 

Lehrerinnen und Lehrer mit Lehrbefähigung in beliebiger Fächerkombination (Sekundarstufe I/II oder vergleichbarem internationalen Abschluss) für die Betreuung unserer Schüler in Internat und Unterricht.

 

Sie unterrichten im Abitursystem in deutscher und/oder im Internationalen System in englischer Sprache. Eine Beteiligung an internatlichen Aktivitäten wird erwartet. Die mittelfristige Übernahme eines Mentorats (Betreuung von ca. 20 Schülerinnen oder Schülern im Internat) wird angestrebt.

 

 

Sie verfügen über

  • das 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder einen vergleichbaren internationalen akademischen Ausbildungsgrad,
  • Erfahrung in der Begleitung junger Menschen auf ihrem Weg zu einer kritisch denkenden Persönlichkeit,
  • die Bereitschaft reformpädagogische Ideen im internatlichen und schulischen Alltag umzusetzen,
  • Freude an der Arbeit mit jungen Menschen aus verschiedenen Kulturen im Bewusstsein der eigenen Vorbildfunktion,
  • (möglicherweise) die Fähigkeit zum Unterricht in englischsprachigen Gruppen in unserem internationalen Zweig, speziell im IB Diploma Programme.


Salem bietet Ihnen

  • eine internationale Lebens- und Lerngemeinschaft, die auf den Fundamenten einer weltoffenen und ganzheitlichen Erziehung ruht,
  • vielfältige Möglichkeiten zur Gestaltung des Schul- und Internatslebens und zur aktiven Mitwirkung in der Schulentwicklung, professionelle persönliche Weiterentwicklung, Evaluation und Fortbildungschancen,
  • eine Besoldung in Anlehnung an den TV-L mit Sonderzahlungen für die internatliche Betreuung, bei entsprechenden Qualifikationen ist eine Verbeamtung durch das Land Baden-Württemberg möglich,
  • Erstattung der Umzugskosten,
  • bei Übernahme eines Mentorats eine Internatswohnung zu günstigen Konditionen.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Salem International College

Natalie Lander

Kennziffer HD151026W

Kurt-Hahn-Straße 1

88662 Überlingen

 

oder per Email an: recruitment@remove-this.schule-schloss-salem.de

 

Sie können sich auch online über unser Bewerbungsformular bewerben.

Assistent/in für Unterricht und Internat für die Unter- und Mittelstufe (ab September 2017 oder Februar 2018)

Stellenausschreibung für Unterrichts- und Internatsassistenten bzw. –assistentinnen 

(ab September 2017 und Februar 2018)

 

Die Schule Schloss Salem sucht am Standort Salem (Unter- und Mittelstufe) ab September 2017 und Februar 2018 Unterrichts- und Internatsassistenten bzw. -assistentinnen, insbesondere mit Einsatzmöglichkeit in den Fremdsprachen und/oder den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern. Die Stelle der Unterrichts- und Internatsassistenten bzw. -assistentinnen eignet sich insbesondere für Lehramtsstudenten zwischen erstem Staatsexamen und Beginn des Referendariats oder auch für Quereinsteiger mit einschlägigem Studium. Die Stellen sind regulär auf ein halbes Schuljahr befristet, ggf. besteht aber die Möglichkeit zur Verlängerung.

 

Zu den Aufgaben der Unterrichts- und Internatsassistenten und -assistentinnen gehören:

 

- regelmäßige Übernahme von Unterrichts- und Internatsvertretungen nach Absprache
- bei Bedarf Fahrdienste für Unterricht und Internat
- tägliche Arbeitsstundenbetreuung (Hausaufgabenzeit)
- vier Wochenenddienste pro Halbjahr im Internat
- ggf. Nachhilfeunterricht oder Einsatz in weiteren internatlichen Feldern

 

Salem bietet:

- Unterkunft und Verpflegung im Internat
- eine angemessene Vergütung inkl. möglichem Zusatzverdienst durch Nachhilfeunterricht o.ä.
- die Möglichkeit, sowohl im Unterricht, als auch im internatlichen Bereich zu hospitieren oder nach  Absprache selbständige Unterrichtseinheiten zu übernehmen
- ein flexibles Arbeitszeitmodell mit 39,5 Vertragsstunden pro Woche (Schulferien sind stets frei)
- einen freien Tag unter der Woche

 

Außerhalb von Schule und Internat erwartet Sie eine der landschaftlich schönsten Gegenden Deutschlands in unmittelbarer Nähe des Bodensees mit Wasser- und Wintersportmöglichkeiten, kulturellen und natürlichen Sehenswürdigkeiten und einer hohen Lebensqualität.

 

Sie verfügen über:

- Erstes Staatsexamen oder äquivalenten Bachelor/Master-Abschluss, ggf. auch Diplom/Bachelor- oder  Master-Abschluss in einem oder mehreren unterrichtlich verwertbaren Fächern
- Interesse, in einem reformpädagogischen Internatsgymnasium intensiv mit Schülern zu arbeiten
- Flexibilität und Belastbarkeit
- gute, unterrichtstaugliche Kenntnisse der deutschen Sprache und mindestens alltagstaugliche Englisch- Kenntnisse
- nach Möglichkeit Führerschein Klasse B

 

Bewerbungen und Anfragen richten Sie bitte an:

 

Schule Schloss Salem

Boris Kaiser

Stv. Internatsleiter
Schlossbezirk 1

88682 Salem 

Tel.: +49 (0)7553 919 343 
 

oder per E-Mail an: boris.kaiser@remove-this.schule-schloss-salem.de

 

Sie können sich auch online über unser Bewerbungsformular bewerben.

 
Ansprechpartner

Natalie Lander

Rekrutierung Pädagogische Mitarbeiter

Tel.: +49 7553 919-516


Susanne Schilling

Sekretariat Rekrutierung Pädagogische Mitarbeiter

Tel.: +49 7553 919-535